Falkland Inseln

Wer eine exklusive Fotoreise sucht, die nicht jeder Fotograf in seinem Leben machen wird, dann sind es sicher die Falkland Inseln.
Bei uns sind die Falkland Inseln eher unbekannt. Die Älteren kennen die Inseln sicher noch wegen dem militärischen Konflikt 1982 zwischen Argentinien und England. Mehr aber wissen die meisten nicht.

Die Falkland Inseln sind einer der besten Plätze weltweit um die Felsen Pinguine (Rockhoppers) und die Magelan Pinguine zu fotografieren. Es gibt auch eine kleine Kolonie Königspinguine.
Sehr gross sind die Kolonien der farbigen Gentoo Pinguine. Zudem finden sich noch diverse endemische Vögel, Albatrosse und Meeressäugetiere.
Wir haben auch gute Chancen Orcas zu sehen. Dazu See Löwen, See-Elefanten, usw.
Wir sind meistens auf Privatland unterwegs und können vielerorts darum recht nahe an die Pinguine heran.
Die Maximalgrösse der Gruppe ist 7 Teilnehmer.

Unterkünfte
Die Unterkunft auf Saunders Island ist nicht luxeriös oder anders gesagt, sehr, sehr einfach!
Aber sie hat den Vorteil, dass wir jederzeit zu den Pinguinen gehen können.
Hier kochen wir selber! Schlafen im Mehrbettzimmer in Stockbetten. (2 Doppelstockbetten pro Zimmer)

Auf Sea Lion Island ist die Unterkunft sehr gut und bei früher Buchung ist sogar Einzelzimmer möglich!
Die erste und letzte Nacht sind wir auf der Hauptinsel im Hotel Malvina House in Port Stanley inkl. Abendessen!

Transport vor Ort
Die einzelnen Inseln der Falkland Inseln sind teils recht weit voneinander entfernt. Die einzige vernünftige Verbindung ist das Kleinflugzeug!
Schiffsverbindungen werden gar nicht angeboten! Die Charterflüge sind sehr gut und die sehr erfahrenen Piloten sind 1A!
Die drei Flüge dauern je zwischen 40 Minuten bis gut eine Stunde.


Datum 2019? oder 2020 im Nov/Dez.
Je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte wäre eine Reise im Nov/Dezember 2019 möglich!
Interessenten melden sich bitte via Büro fotoreisen.ch bei Dionys Moser

Anmeldung
Die Interessenten melden so schnell wie möglich.
Wichtig zu wissen: die wenigen Plätze vor Ort sind oft schon ein Jahr und länger vorher ausgebucht!

Dauer (ohne An- und Rückreise!)
14 Tage in den Falkland Inseln

Kosten
ca. CHF  8'500

Gruppengrösse
Minimal und Maximal 7 Teilnehmer
Zuschlag bei kleinerer Gruppe
Privatreise mit Dionys Moser ist möglich (auf Anfrage)

Inbegriffen
Vollpension für die Nächte auf den Falkland Inseln und am Anfang und Schluss je eine Übernachtung im Hotel Malvina House (Basis Doppelzimmer)
Transport und 3 Charterflüge zwischen der Hauptinsel und den kleinen Inseln. (Frei-Gepäcklimite ist 40 kg!) Darüber muss man Aufpreis vor Ort mit der Kreditkarte bezahlen.
Guiding durch Dionys Moser

Nicht inbegriffen
Flug zu und von den Falkland Inseln (LAN) von Chile oder Argentinien
Zusätzliche Übernachtungen vor der Tour und nach der Tour
Alkohol und persönliche Auslagen
Reise- und Annulationsversicherung

Preis- und Programmänderungen vorbehalten 10.12.2018