Island - Naturwunder des Nordens


Island - Naturwunder des Nordens
fotoreisen.ch und Raymó (Raymond Hoffmann) bieten zusammen eine einmalig interessante Island Fotoreise an. Bilder mit traumhaften und einzigartigen Stimmungen sind garantiert! Genießen Sie die kompetente Reiseleitung und die einmalige Möglichkeit, vom Profi zu lernen. Mit vielen Tipps und Tricks gelingen Ihnen traumhafte Bilder! Raymond lebt seit über 10 Jahren auf seiner Trauminsel Island kennt natürlich dort die schönsten und fotografisch interessantesten Plätze. Auf unserer neuen Fotoreise "Naturwunder des Nordens" werden wir die Highlights des isländischen Nordens und den farbenreichen, vulkanischen Gebirgszug  Kerlingarfjoll erleben. Einige weitere Ziele sind: der bizarre Basaltfelsen Hvitserkur, die Wasserfälle: Hraunfossar, Goðafoss, Aldeyjarfoss, Dettifoss und Brúarfoss. Das Geothermalgebiete Namaskard, Krafla und Hveravellir, der Tafelvulkan Herðubreið, der Myvatn See mit seinen vielen kleinen Inseln und Pseudo Kratern. Ein Besuch in der Blauen Lagune und vieles mehr, lassen Sie sich überraschen! Island - eine Traumdestination für Fotografen, die spektakuläre und einzigartige Landschaft wird Sie begeistern.


Tag 1: Ankunft in Keflavík, abholen am Flughafen und anschießend Fahrt nach Reykjavík zu unserer ersten Unterkunft und gemeinsames Abendessen im Zentrum von Reykjavík.
Tag 2: Fahrt von Reykjavík Richtung Norden, unterwegs  werden wir die Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss fotografieren. Weiter geht es zum Hvitserkur, ein eindrucksvoller Basaltfelsen an der Ostküste der Halbinsel Vatnsnes im Nordwesten von Island. Übernachtung im Vatnsnes Gebiet.
Tag 3-5: Heute geht unsere Reise weiter entlang der Nordküste über Akureyri  zum Myvatn. Das Myvatn Gebiet bietet viele interessante und abwechslungsreiche Motive. Hier sind nur einige  Highlights die wir dort fotografieren werden: Thermalgebiet Namaskard und Krafla, den Krater Hverfell, den Tafelvulkan Herðubreið, die eindrucksvollen Wasserfälle: Goðafoss, Dettifoss, Aldeyjarfoss und vieles mehr. Unser Hotel ist zentral in diesem Gebiet gelegen, hier bleiben wir insgesamt drei Nächte und können von dort aus ganz entspannt die genannten Highlights besuchen.
Tag 6: Vom Myvatn geht unsere Reise weiter entlang der Nordküste in den Skagafjörður. Unterkunft in diesem malerischen Fjord mit traumhafter Aussicht.
Tag 7-8: Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise wird die Fahrt zum Geothermalgebiet Hveravellir, mitten im Hochland zwischen den Gletschern Langjökull und Hofsjökull gelegen. Hier können wir Heißwasserquellen, Fumarolen, Sinterterrassen, blubbernde Schlammtöpfe und den Bláhver (blaue Quelle) fotografieren. Anschließend geht es weiter zum farbenprächtigen Kerlingarfjöll Gebirgszug, bestehend aus Rhyolith-Gestein die bei Eruptionen unter Gletschern geformt wurden. Eine unbeschreiblich schöne Landschaft, Sie werden begeistert sein! Genau hier werden wir zwei Nächte bleiben, dadurch haben wir viele Möglichkeiten dieses Gebiet im besten Licht zu fotografieren.
Tag 9: Nach dem wir die Kerlingarfjoll Berge im Morgenlicht fotografiert haben, fahren wir weiter auf der Kjölur Route Richtung Reykjavik unterwegs genießen wir eine interessante und abwechslungsreiche Landschaft, der türkisblaue Wasserfall Brúarfoss bietet für uns auf jeden Fall ein schönes Fotomotiv. Anschließend geht es dann weiter zur Blauen Lagune, nach einem sehr entspannen Thermal Bad in der Blauen Lagune genießen wir noch einmal ein gemeinsames, köstliches Abendessen, Übernachtung in Keflavik.
Tag 10: Transfer zum Flughafen, Rückflug


Einsatzbereich der Ausrüstung
Weitwinkel bis Tele, Panoramafotografie, Makro, Polarlichtfotografie




Preis- und Programmänderungen vorbehalten 23.04.2015











 

Visitor counter, Heat Map, Conversion tracking, Search Rank