Fotoreise Tiger Indien


Fotoreise Tiger Indien
TOP-Reise zum Superpreis !
22 Beobachtungsfahrten in 4x4 Fahrzeugen mit immer nur je 2 Gästen pro Fahrzeug!
Tierfotografie, Tiger, Hirsch, Lippenbär, viele verschiedenste Vögel, Kleinsäuger, evt. Wildhunde, usw.


Auf dieser fantastischen Tiger-Fotoreise geniessen Sie eine sehr kompetente, lokale
Fotoreiseleitung. Wir verfügen für unsere Ausflüge und Fotofahrten über die erfahrensten lokalen Tourguides!
Dazu sind wir in hervorragenden Hotels/ Lodges der untergebracht.

Einer der Schwerpunkte dieser Fotoreise sind die Tiger.
In diversen Nationalparks Indiens ist die grösste Raubkatze der Erde heimisch: der Bengal Tiger

Der Bestand der Tiger ist zum Glück in den letzten Jahren wieder etwas gewachsen.
Wir können sowohl bei der Planung als auch bei den Pirschfahrten unserer Reise auf die
die Unterstützung und die Erfahrung von Wildbiologen und Rangern der Nationalparks zählen.
Wir sind in allerbesten Händen und wir sind sicher, Sie werden sehr, sehr begeistert sein!

Wir wollen Ihnen auf dieser traumhaften Fotoreise nicht einfach mal einen Tiger zeigen, sondern diverse Tiger in verschiedenen Gebieten!
Vermutlich werden Sie 1x im Leben nach Indien Reisen, um die Tiger zu sehen. Gönnen Sie sich darum eine Reise, die Sie dann ein Leben lang in guter Erinnerung haben werden!
Viele Anbieter machen nur gerade 4, 5 oder vielleicht 10 Pirschfahrten... für eine gute Bildauswahl sind das schlechte Karten!
Wenn Sie vor haben eine Tigerreise in Indien zu machen, dann sind Sie ja auch bereit dafür etwas zu bezahlen.

Wie aber ist Ihre Einstellung betreffend Preis und Leistung? Wenn Sie ja dann vor Ort sind, haben Sie auch die Erwartung, Tiger zusehen und dass Ihnen eine sehr gute Reise geboten wird. Im Vergleich mit anderen Anbietern kosten wir etwas mehr, dafür aber erhalten Sie garantiert auch mehr! Wenn Sie einfach nur mal einen Tiger oder zwei von weit weg sehen wollen, dann kommen Sie bitte nicht mit uns!
Wir sind bestrebt, Ihnen viele verschiedene Tiger und evt. auch Leoparden und den Lippenbär zu zeigen und auch wennimmer irgend wie möglich, von nahe! Es ist halt schon ein Unterschied, ob man einfach Tiger auf weite Distanz gesehen hat oder geniale Bilder machen kann. Die Frage ist dann, was Sie wollen und was Ihnen gute Bilder wert sind...

Unserer Reiseziele sind:
• Tiger Beobachtungen in den besten Nationalparks (Tadoba, Bandhavgarh, Kanha) Zentral- und West-Indiens
• Lippenbären-Beobachtungen
• viele verschiedene Säugetiere, auch diverse Affenarten, unzählige Vögel, Reptilien
• geführt von bestens ausgewiesenen und bekannten lokalen Guides
die 22 Beobachtungsfahrten sind in 4x4 Fahrzeugen mit immer nur je 2 Gästen pro Fahrzeug!


Wichtige Information - warum bei fotoreisen.ch buchen?

Wichtige Info zu Tigerreisen in Indien
Wir wollen auf dieser Fotoreise nicht einfach ein bisschen Tiger fotografieren! Sie reisen für gute Tigerbilder nach Indien! Fragen Sie mal nach bei ihren Freunden und Bekannten: es ist nicht einfach, gute Tigerfotos zu machen und Tiger überhaupt vor die Linse zu kriegen! Die meisten Indienreisenden haben sogar sehr oft keine Tiger gesehen oder nur schlechte Bilder machen können. Bei den üblichen Touristen-Touren sind die Tiger oft weit weg und nur mit grossen Linsen einigermassen vernünftig im Sucher. Wir haben da eine andere Lösung, exklusiv für unsere Kunden!
Kommen Sie einfach mit auf die Reise und dann werden Sie begeistert sein! Zur Information: Auf der Tigerreise 2017 hat unsere Gruppe auf den 22 Pirschfahrten 43 verschiedenen Tiger gesehen. Der Jeep mit den wenigsten Tigern waren immer noch 32!
2018 gab es einen Jeep auf der einen Reise (er hat alle 22 Pirschfahrten auf der Tour mitgemacht), der sah 35 verschiedene Tiger! Andere sahen 20 oder 23, waren aber auch nicht auf allen Pirschfahrten mit.... das wählt jeder dann selber!
Die Pirschfahrten sind lange Ausfahrten von Sonnnenaufgang bis 10 Uhr und nachmittags ab 16:00 bis 18:30 Uhr. Wir machen eine Safari und nicht eine Zoofahrt! Klar kann es somit rütteln und staubig sein und dazu schint die Sonne und es ist heiss... Wer solche Begleiterscheinungen nicht mag, ist in einem Zoo besser bedient...

Bitte vergleichen Sie darum unsere Tiger-Fotoreise nicht mit den üblichen Tigerreisen nach Indien.

Damit haben wir nur sehr wenig zu tun! Unsere Bewilligungen kosten auch ein Mehrfaches der Billig-Reisen.... Bei einer Billig-Tigerreise sehen Sie vielleicht auch mal einen Tiger.... aus 200 Meter Entfernung... You get what you pay!
Natürlich kann es auch Pirschfahrten geben, auf denen wir keinen Tiger, dafür aber andere Tiere sehen können. Wenn Sie ( und das empfehlen wir natürlich!) auch diese Tiere fotografieren wollen, sagen Sie dem Fahrer dass er stoppen soll...
Schliesslich ist das keine Zoofahrt, sondern eben echte Natur, draussen in einem Nationalpark.
Am Ende der Reise haben unsere Gäste immer eine sehr gute Auswahl an verschiedenen Tigerbildern... wenn man alle Pirschfahrten mitmacht...

Für wen eignet sich diese Tiger-Fotoreise?

Generell für tierinteressierte Fotografen. Natürlich werden wir nicht nur Tiger sehen!
Wir sind bei dieser Fotoreise in den Fahrzeugen nur jeweils zwei Fotografen, so dass wir genug Platz haben bei den Pirschfahrten!
Mit im Jeep ist immer auch ein Nationalparkguide. Der sitzt meistens vorne neben dem Fahrer. Die beiden hinteren Sitzreihen sind für unsere Gäste.
Die Tour ist nicht anstrengend, wir machen keine Wanderungen.
Die Temperatur um 35°C (aber trocken! nicht feucht!) und das tropische Klima müssen allerdings beachtet werden.
Sie sind soweit gesund, dass Sie die Reise mitmachen können.
Wir haben auch immer wieder nicht-fotografierende Partner mit auf dieser Reise. Auch für sie ist diese Reise ein grosses Naturerlebnis, da wir nah dran sind.
Wichtig sind uns auch die Unterkünfte! Wir sind immer in sehr guten Unterkünften - bei den Lodgen in den besten vor Ort (Keine Unterbringung in Guesthouses!)!

Warum frühzeitig buchen?
Der Wunsch, einen Tiger selber in der Natur sehen zu können ist weltweit so angestiegen, dass man sich bewusst sein muss, dass es noch abertaussende weiterer Tigerfreunde gibt, die auch nach Indien reisen möchten!
Damit wir für Sie die interessanten Zonen der Nationalparks buchen können, brauchen wir Ihre Anmeldung wirklich frühezeitig.
Wir kaufen die Ticket für die Parkzonen 4 Monate vor der Reise. Buchen Sie also spätestens 5 Monate vorher!
Nur so können wir Ihnen auch gute Zonen anbieten! First come, first serve!






Galerie Tiere in Indien


Programm 15 Tage
Flug von Zürich nach Dehli
Transfer vom Flughafen zum Hotel. Übernachtung in 5* Hotel in Delhi.
3 Nationalparks ( Tadoba, Bandhavgarh, Kanha) mit besten Chancen für Tiger, Bären, evt. Leoparden, usw.
Insgesamt 22 Pirschfahrten!
1. Tag Abflug nach Dehli am Mittag, Ankunft kurz nach Mitternacht, Übernachtung in 4-5*Hotel und Lodges
2. Morgens Inlandflug (inkl.) in die Gegend des ersten Nationalparks, Transfer und am Nachmittag erste Fotofahrt.
3. - 14.Tag 22 Fotofahrten in den Nationalparks
15. Tag Abflug nach Mitternacht von Dehli, Landung in Zürich am frühen Morgen.

Optional können Sie im Anschluss an diese Reise Ihren Aufenthalt verlängern, z.B. mit einem Besuch des Taj Mahals.

Unterkünfte
In sehr guten 5*Hotels und Lodges 4-5*. Vergleichen Sie darum bitte unsere Reise nicht mit viel günstigeren Reisen anderer Anbieter, die auch in einfachen Guesthouses übernachten...
Ganze Reise Vollpension, inkl. Mineralwasser oder Softdrinks



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Visitor counter, Heat Map, Conversion tracking, Search Rank